Pro Casa Immobilien GmbH in Essen

Aktuelles

12November

Brennholz richtig lagern

Um einen guten Brennwert zu erzielen, sollten Sie Brenn- oder Kaminholz richtig lagern. Dies garantiert Ihnen zudem eine saubere, umweltfreundliche Verbrennung und schont Ihren Ofen bzw. Schornstein.

Wenn Sie Ihr Holz selbst schlagen, planen Sie die Trocknungszeiten ein. Je nach Größe der Scheite, Witterung und der Holzart dauert dieser Prozess etwa 1-2 Jahre.

weiterlesen


05November

Seit November gilt das Bundesmeldegesetz

Am 1. November trat das neue Bundesmeldegesetz in Kraft. Was das bedeutet und worauf Mieter oder Vermieter nun achten müssen.

weiterlesen


29Oktober

Die Laubzeit im Herbst

Im Herbst sorgen mit Laub bedeckte Gärten und Wege für erhöhte Rutschgefahr bei Fußgängern und Fahrern. In dieser Zeit ist der Hauseigentümer dazu verpflichtet, dass Laub auf und vor seinem Grundstück zu beseitigen, so dass keinerlei Gefahr für Passanten entsteht.

weiterlesen


22Oktober

Einbrecher: Im Herbst steigt das Risiko

Im Herbst und Winter geschehen die meisten Einbrüche. Im Schutz der Dunkelheit haben Einbrecher oft leichtes Spiel. Die durchschnittliche Beute beträgt rund 2.500 Euro.

Wer Opfer eines Einbruchs wird, hat jedoch nicht nur finanziellen Schaden. Er muss auch mit den emotionalen Folgen leben. Persönliche Sachen wurden durchwühlt oder Erinnerungsstücke gestohlen.

weiterlesen


15Oktober

Zwangsversteigerung – achten Sie auf die Kosten

Der Erwerb einer Immobilie aus einer Zwangsversteigerung birgt einige Risiken: Zusätzliche Kosten oder verschwiegene Mängel werden schnell zur finanziellen Falle.

weiterlesen


08Oktober

Verbrauch von Erdgas und Strom gestiegen

Ersten Schätzungen des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) geht hervor, dass der Verbrauch von Erdgas und Strom in der ersten Jahreshälfte 2015 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen ist.

weiterlesen


01Oktober

Garten – jetzt auf den Winter vorbereiten

Jetzt, im Herbst sollten Sie Ihren Garten auf den Winter vorbereiten. Mit dieser Checkliste sind Sie bestens gerüstet – und Ihr Garten erstrahlt im Frühjahr in voller Pracht.

weiterlesen


24September

Strom sparen mit ganz einfachen Mitteln

Oft sind es schon die Kleinigkeiten, wodurch Sie eine erhebliche Menge Strom einsparen können.

Überprüfen Sie hierbei als erstes ob eventuelle Stromfresser bei Ihnen im Haus oder in der Wohnung vorhanden sind. Hierfür reicht ein einfaches Strom-Messgerät aus um herauszufinden, wie viel Strom beispielsweise vom Kühlschrank oder der Waschmaschine verbraucht werden. Sollte der Wert deutlich erhöht sein, tauschen Sie dieses Gerät gegen ein neues, energiesparendes aus.

weiterlesen


Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.